Indonesian Week |Nasi Pecel|

DSC00470

Nasi Pecel ist ein indonesisches Gericht, das unsere Freundin Femmelea empfohlen hat. Ausser der Erdnuss-Chili-Soße, konnten wir alle anderen Zutaten hier in Deutschland kaufen. Ich hab es zum ersten mal gekocht und es war richtig richtig lecker. Ich teile mit euch das Rezept und ein Video also versucht doch mal dieses neue und lecker Gericht 🙂

Zutaten: 

  • 1 Packung Sojasprosse
  • 1/2 weiße Kohl
  • 250 g Spinat
  • 1/2 Broccoli
  • 4 Hähnchenkeulen
  • 500 ml Erdnuss-Chili-Soße
  • 250 g Reis
  • 4 Eier
  • Gewürze: Paprika, Salz, Pfeffer, Kurkuma, Curry

Zubereitung:

  • Das Fleisch würzen (siehe Video) und in den Ofen bei 200° 1 Stunde.
  • Brokkoli in Röschen schneiden und kurz blanchieren. Den Kohl halbieren und in dünne Streifen schneiden. Den Reis ganz normal kochen.
  • Den Kohl scharf anbraten, Sojasprossen dazu geben so wie den Spinat und zum Schluß unseren Broccoli, alles 4 min. braten und dann nach Geschmack mit Salz, Pfeffer und Curry würzen.
  • Die Chilisoße ist bei uns ein Block (siehe Video). Reis nochmal anbraten und würzen. Alles nach eigenen Ideen anrichten.

Mein Tipp: Pinienkerne würden gut dazu passen und man könnte das Gericht vegetarisch kochen (Fleisch weglassen).

— English Version —

Nasi Pecel is a traditional dish from Indonesien, our friend Femmelea recommended it. Besides the chili-peanut sauce, we bought all the other ingredients here in Germany. I cooked it for the first time and it was very delicious. I share with you the recipe and a video, I hope you try at home this new and delicious dish too 🙂

Ingredients:

  • 1 package bean sprouts
  • 1/2 cabbage
  • 250 g spinach
  • 1/2 broccoli
  • 4 chicken legs
  • 500 ml chili-Peanut Sauce
  • 250 g rice
  • 4 eggs
  • Condiments: paprika, salt, pepper, curcuma, curry

Directions:

  • Season the chicken(like in the  video) and put in in the oven at 200° grad approx. 1 hour.
  • Cut the broccoli in florets and blanch it a little bit. Cut the cabbage in half and slice it in thin strips. Cook the rice like always.
  • Sear the cabbage, then add the bean sprouts, the spinach and finally the broccoli, then roast everything like 4 min, then season to taste everything with salt, pepper and curry.
  • We have a block of Chili-Peanut sauce (see in the video). Roast the rice again and season it. Decor the dish as you want.

Mein Tipp: Pine nuts would be perfect to add, and you can cook this dish like a vegetarian dish if you don’t cook it with the meat.

Advertisements

Post a Comment

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s