Nigerian Week | Day 1| Okra Soup mit Kartoffelpureé

okrasoup

Okra Soup mit Kartoffelpureé

Hallo und herzlich Willkommen in Nigeria! Unser Jeff kocht heute einer seiner traditionellen Familien Gerichte: Okra soup, oder wie es Jeff nennt, Gummi. Gummi wird mit den Händen gegessen, was ein tolles gemeinschafts Gefühl erzeugt. In Gummi sind Fleisch und Okra der Hauptbestandteil. Die Okra Bohnen lässt das Essen schleimig aussehen, nicht abschrecken lassen, es ist super lecker! 😀

Zutaten:

  • 500 g Fleisch
  • 30 Stk Okra
  • 2 EL Ogbono
  • 2 EL Cray fish
  • 4 Brühwürfeln
  • Etwas Salz
  • 1 kleine Habanero
  • 4 Knoblauchzehe
  • 1 kg Kartoffeln
  • 1 Tasse Mehl

Zubereitung:

  1. Kartoffeln schälen und ohne Salz kochen.
  2. Das Fleisch mundgerecht schneiden und in eine Topf geben, wir geben eine Tasse Wasser dazu und schließen den Topf.
  3. Wir hacken unsere Chili und Knoblauch und geben sie zum Fleisch.
  4. Die Okraschotten wird gehackt und nach 15 min köcheln (von Fleisch), geben wir unsere Okra dazu, Deckel drauf und nochmal 15 min kochen lassen, ohne Deckel.
  5. Wir stampfen unsere Kartoffeln, damit sie gut binden. Geben wir Grieß oder Mehl dazu.
  6. Wir geben 2 EL Ogbono in unseren Fleisch Topf und köcheln es weitere 5 Min, bis die letzte Zutaten dazu kommen, Brühe und Cray Fish, alles auf kochen und von der Flamme nehmen. Abkühlen und dann ziehen lassen.
  7. Wir geben unseren Kartoffelstampf auf einen Teller, wir teilen unsere „Gummi“ auf kleine Schalen auf und Guten Hunger!

Mein Tipp: Man isst das Essen mit den Händen! Die Brühe OHNE Wasser ins Essen geben, nur das Pulver/würfel…

— English Version —

Okra Soup with Pureé

Hi und welcom to Nigeria! Our Jeff  cook one of his traditional dishes from his Family: Okra soup, or how Jeff call it Gum. You eat Gum with your hands, which it brings a special sensation of unity. In this dish the meat and okras are the most important ingredients. The Okra beans makes the dish look a little slimy, but don’t be afraid, it’s really delicious 😀

Ingredients:

  • 500 g Meat
  • 30 Okra beans
  • 2 tablespoon Ogbono
  • 2 tablespoon Cray fish
  • 4 stock cube
  • A little salt
  • 1 little habanero
  • 4 garlic cloves
  • 1 kg potatoes
  • 1 cup flour

Directions:

  1. Peel the potatoes and cook them without salt.
  2. Cut the meat in bite-sized portions and put them on a pot, then add a cup of water and then cover the pot.
  3. We chop our chili and the garlic and we add them to the meat.
  4. Chop the okra beans, let the meat simmer for 15 minutes, then add the okra beans, cover it and cook everything for another 15 minutes.
  5. We stamp our potatoes, to make it bind. Then we add to it semolina or flour.
  6. We add 2 tablespoon Ogbono to our meat and letit simmer for another 5 minutes, till  we add the other ingredients. Add the stock cubes and the cray fish, boil everything, then take it away from the flame and let it cool down.
  7. We put the pureé on a big plate, the Gum on a big bowl and we share the food on the table, enjoy your meal!

My tip: you have to eat it with your hands! And  add the stock cubes WITHOUT water to the meat, only the cubes…

Advertisements

9 Gedanken zu „Nigerian Week | Day 1| Okra Soup mit Kartoffelpureé

    1. Danke , ich finde es super harmonisch, ,man isst es mit den Händen.
      Dass ist nicht für jeden aber mit guten Freunden kann man sowas gut nach kochen und gemeinsam essen . Einwenig gewöhnungsbedürftig, es ist sehr schleimig durch die okra Bohne aber so lecker 😆😆😆😊😊😊lg und danke

      Gefällt 1 Person

      1. 😅😅 ich bin ein Fan von “ mit den Händen essen“!!! Esse sehr oft orientalisch, in der Esskultur isst man ja auch viel mit den Händen oder mit Hilfe von flachen Bröten☺️ die Hemmschwelle ist alle nicht ganz so hoch 😁 das schleimig allerdings gibt mir zu denken .. Ich bin gespannt 😂

        Gefällt 1 Person

      2. Ja dass schleimige ist eine kleine Überwindung aber die okra gibt dem ganzen sein Aroma, dass du gerne mit den Finger isst finde ich toll, orientalische Küche finde ich auch super lecker , die meisten kennen nur Döner 😂

        Gefällt mir

    1. Oh danke , ewig nicht dieses Video gesehen xD
      Es macht aufjedenfall Spaß mal mit den Finger zu essen besonders mit Freunden und Familie
      Ich danke dir für dein nettes Kommentar, wir wollen noch mehr Menschen erreichen und vlt mal ein richtiges food treffen arrangieren wie eine Expo xD
      Es wäre ein Traum aber vlt in den nächsten Jahren 😉

      Gefällt mir

Post a Comment

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s