Alkohol gleich setzen mit Zucker?

SugarPoison

Hallo Liebe Freunde , heute geht es um Zucker . Als erstes , um keine ,,Missverständnis¨ in die Welt zu beförder , DYNAMIC FOOD hat nichts gegen Zucker auch nicht gegen Alkohol aber bestimmte dinge sollte man einfach mal ansprechen.

Wusstet ihr dass bis zu 35 Millionen Todesfälle weltweit jährlich indirekt auf das Konto von Zucker gehen. Ich verstehe das Zucker für viele Menschen das Leben erst lebenswert macht. Deshalb warnen die Kinderärzte und Gesundheitsforscher der University of California in San Francisco vor der süßen Gefahr und fordern eine so strenge Kontrolle wie für Alkohol und Tabak.

DWO-Todesfaelle-korrigiert-2- (1)

Das Gift schmeckt herrlich und es ist aus Kuchen, Desserts und in Naschzeug nicht wegzudenken. Täglich landet es im Magen von vielen Erwachsenen und Kindern.

Jeder kennt die Werbespots von Coca Cola, Snickers, Haribo und und und… in jedem Spot wird das Süß zeug als netter Snack zwischen durch Präsentiert aber es ist eigentlich der TOT in der Tüte/Flasche.

Es ist für uns klar dass es auf Zigaretten und Alkohol stehen muss, dass es nicht Gesund ist. Allerdings sterben jährlich mehr Menschen durch die Folgen von Zucker als durch Alkohol.Wir haben einen Sehr Tollen Beitrag dazu gefunden und haben ihn ein wenig gekürzt.

Der rot-grüne Kreuzzug gegen den bösen Zucker hat begonnen

Renate Künast will Kinder vor falscher Ernährung schützen. Zucker sei der neue Tabak, sagt sie und fordert Werbeverbote für Lebensmittel, die die WHO für ungesund hält.

Mit der neuen Studie der Verbraucherorganisation Foodwatch werfen die Verbraucherschützer der Lebensmittelindustrie vor, sich mit Werbung für Süßigkeiten und Limonaden immer noch gezielt an Kinder zu richten. Dass Lustig dabei ist dass die Großen Hersteller sich 2007 freiwillig verpflichtet haben, eben dies nicht mehr zu tun.

Renate Künast (Grüne), sieht den Staat in der Pflicht, die Kinder vor ungesunder Ernährung zu schützen. „Der Minister muss eine klare Antwort auf die Studie geben“, sagte Künast der „Welt am Sonntag“. Ein guter Start wäre der beginn einer besserer Schulverpflegung.

Kinder MÜSSEN früh lernen, was dem Körper gut tut und was nicht und vor allem auch, wie es Zubereitet wird. „Ernährung ist die neue soziale Frage„, sagte Künast.

Wer sich falsch ernähre, werde zu dick. Wer zu dick sei, werde häufiger krank. Wenn schon Kinder unter Übergewicht litten, würden sie oft ausgegrenzt, hätten weniger Freunde – und insgesamt einen schlechteren Start ins Leben.

Als größtes Ernährungsübel prangert Künast dabei den Zucker an und geht so weit zu behaupten: „Zucker ist der neue Tabak.“ Nun ist Tabak ein Genussmittel, Zucker dagegen ein unverzichtbarer Bestandteil der Ernährung. Und doch sieht Künast gewisse Parallelen: „Rauchen und Zuckerkonsum haben in ihrer Dimension etwas Epidemiehaftes und fatale Folgen für die Gesundheit.“ Schon mehr als die Hälfte der Erwachsenen in Deutschland bringen zu viele Pfunde auf die Waage. Rund 15% der Kinder und Jugendlichen sind übergewichtig – eben auch deshalb, weil sie zu viele Süßigkeiten essen.

„Ein bisschen Zucker ist zwar kein Problem, aber viel Zucker tötet – wenn auch nur langsam.“

Wir wollen ja kein Verbot“-„Wir möchten nur, dass Zucker weniger leicht verfügbar ist.“Evolutionär betrachtet ist Zucker für die Urahnen des Menschen nur wenige Monate im Jahr in Form von Früchten zugänglich gewesen.

Werbung, die gezielt Kinder anspricht, muss verboten werden

One life – One change

Advertisements

90 Gedanken zu „Alkohol gleich setzen mit Zucker?

  1. Ich gebe Ernährungsumstellungskurse … 2x pro Jahr à 3 Wochen! Manche sind schon seit 6 Jahren dabei, weil sie in ihrer Zuckersucht immer rückfällig werden! Ein Teufelszeug! Ich habe etwa 6 Jahre gebraucht, bis mich Zucker nicht mehr anfixt! Daher kann ich nur jedem Elternteil raten, sich GENAU zu überlegen, mit wieviel Jahren das Kind die erste Schoki bekommt!!!

    Gefällt 2 Personen

    1. Wau sehr interessant was kommt alles in diesem kurz vor ?
      Wo wohnst du und wo findet das statt wir machen auch ein event am 29.10 Aufklärung ist so wichtig. Du lebst komplett ohne Zucker ?
      Danke für den letzten Satz mit dem Elternteil …. Ich bin hundert Prozent deiner Meinung ! Lg

      Gefällt mir

      1. Uff … Bei Hamburg … Vor Ostern und vorm Advent … Nein, ich lebe nicht zuckerfrei aber ich kann ihn nun essen und wieder aufhören wann ICH will! Nach dem Motto: Bin ich Herr oder Knecht meiner Gewohnheiten … Ich glaube mein Kursskript ist irgendwo auf meinem Blog versteckt … Muss jetzt los … Power-Yoga 😎 … Woher kommt Ihr??

        Gefällt 1 Person

      2. So ich hoffe dein Yoga und Wochenende war super 😊meine Frau will unbedingt nach Hamburg, eigentlich will sie alles von Deutschland sehen, wir kommen aus Bielefeld was heißt hier wir 😂meine Frau kommt aus punterrenas (chile) da gibt es Pinguinen 😄
        Ich würde mir dein kurzsskript durch lesen hast du einem linke 😊

        Gefällt 1 Person

      3. Ja, WE ruhig, sonnig und schön! Link müsst ich zu Hause mal checken … Bin bei der Arbeit! Sagt mal, wenn Ihr nach HH kommt, vielleicht können wir nen Kaffee zusammen trinken und ich geb Euch Insidertipps für mein geliebtes HH 😉 … Link kommt also nachher

        Gefällt 1 Person

      4. Oh würdest du dass echt machen 🙂
        Wie toll auf jede Fall werden wir Hamburg besuchen vlt im Dezember .. Da soll es ja so schöne Weihnachtsmärkte geben.. Ich habe letztes Jahr Weihnachten in Chile gefeiert (null Weihnachts Stimmung) ok es sind auch 39grad im Schatten … XD
        Aber wir kommen auf das Angebot definitiv zurück 🙂

        Gefällt 1 Person

      5. Es war richtig cool aber anders so warm und alles richtig Weihnachtlich …mir hat das schön gemütliche gefehlt .dunkel Sterne .. Aber im Moment will ich lieber Chile es ist kalt xD xD
        Und danke meine Frau hat schon ja gesagt ,nächsten Monat 🙂

        Ich habe auf dem YouTube channel ein paar Videos von Chile 😉
        LG

        Gefällt 1 Person

      6. Wie heißt Dein Channel?? Kenne nur Deinen Blog … Lustig, als ich 20 war, war ich auch mal mit einem Chilenen zusammen … Zufälle gibt’s (na, obwohl SO klein ist das Land ja gar nicht 😉) … Ach, das mit dem Link wird wohl erst morgen was … Komm heut nicht mehr an den Läppi … Habe Elternabend 😴

        Gefällt 1 Person

      7. Echt du warst mit einem chilenen zusammen 😆
        Unser YouTube heißt dynamic food dynamic food : bei jedem Gericht ist ein Video dabei ich glaube so geht es einfacher xD
        Und keine sorgen ,lass dir zeit mit dem linken wir haben gerade Besuch aus chile 😊😆liebe grüße auch von meiner Frau wir reden über nichts anderes als Hamburg 🐘

        Gefällt 1 Person

      8. *lach* … Ja, ja … Aber lang ist’s her! Seine Eltern waren Chilenen, er jedoch schon recht ‚eingedeutscht‘ … Glaube, er sprach nicht mal spanisch 🙂 … Ich habe hier mal den Link zum Skript meines Ernährungskurses für Dich … https://veganleak.wordpress.com/2015/02/15/keinen-kaffee-oh-schreck/ … Hatte auch mal nen virtuellen Ernährungskurs … (war SEHR lustig 😉 ) … Auf die Videos bin ich gespannt … Durch die Bloggerei hab ich leider selbst wenig Zeit zum Stöbern … Aber DAS interessiert mich doch nun! Ja, Ihr könnt Euch auf Hamburg freuen … Die schönste Stadt der Welt ::)) … Liebe Grüße (unbekannterweise) an Deine Frau und viel Spaß mit Eurem Besuch

        Gefällt 1 Person

      9. So ich versuche es noch mal , wenn ich den linke hier eingebe , vorhin wollte er ihn nicht anzeigen vlt liegt es auch an meinem Handy /😈
        Ansonsten geh einfach mal auf unsere Seite und ganz oben ist ein Menü Feld und da steht YouTube, einfach drauf klicken und sich weiter leiten lassen 😆😆
        https://youtu.be/bwRVh-GfoQw liebe grüße 😊

        Gefällt 1 Person

      10. Perfekt und bald lernst du uns persönlich kennen, du bist der erste kontakt aus dem netz mit dem ich mich persönlich treffe (keine Ahnung wie es bei meiner Frau ist)
        Und dass erste mal Hamburg ahhh es wird ein perfektes Wochenende 😊

        Gefällt 1 Person

      11. Frische Fische xD
        Ahhh ja Fischmarkt muss sein .. Hamburger Fischmarkt ist eins meiner großen Wunsch Ziele…
        Aber keine sorge du als veganerin musst uns nur den Samstag begleiten .. Ein Fischmarkt wollen wir dir nicht an tun…xD

        Gefällt 1 Person

      12. Sooo … IHR seid ja ein putziges Pärchen 😉👍 … Vegan seid Ihr aber so gar nicht, oder!? Cool, Deine Frage, ob das Fast Food ist, als Du in den Burger beißt …. Tsss 😂 … Hat Spaß gemacht, die Videos zu gucken (vom Mobile aus kann ich nur leider nicht ‚liken‘ … 😉

        Gefällt 1 Person

      13. Ohhh lieben dank 😊.
        Wir sind nicht Veganer, ich koche gerne vegetarisch. ..In Deutschland gibt es kaum gute Qualität, aber in chile 😆😆😆da hat das Tier noch einen ein leben… Aber ja wir geben uns mühe, in Hamburg müssen wir auch ein paar witzige Sachen drehen 😊😊😊

        Gefällt 1 Person

      14. 😍😍😍😍 ich bin schon so aufgeregt 😆 und keine sorge ich verstehe den Veganer life style aber ich habe von Geburt an Mangel von Eisen Eiweiß nun co halt alles was fleisch bieten kann 😂 aber wir finden das Fleisch nimmer qualitativ und hochwertig sein muss.

        Gefällt 1 Person

  2. So ungesund auch Zucker sein mag – aber ein Verbot würde in genau die falsche Richtung gehen. Was verboten ist, wird erst recht interessant.
    Es bräuchte ein besseres Bewusstsein in der Bevölkerung, aber wie soll das erreicht werden? Man braucht sich ja nur die Werbung ansehen – wie oft wird für Süßes geworben und wie oft für Bitteres, das eigentlich gesünder wäre?
    Bevormundung bringt nur Widerstand und Abwehr, hilfreich ist nur Information. Nur wer liest sich schon alles durch, was auf den Verpackungen steht?

    Gefällt 1 Person

    1. Danke für dein Kommentar.
      Wir sind natürlich nicht für ein verbot aber es könnte sich schon einiges ändern. Es wäre toll wenn auf einer schokoladen Tafel oder Ähnliche Produkte ein kurzer Hinweis stehen würde wie z.b. :
      wenn sie mehr als 200g von diesem Produkt täglich essen erhöhen sie ihr Herzinfarkt Risiko.

      Ich würde mich freuen über ein werbe verbot .. Alkohol darf nicht mehr gezeigt werden aber coca Cola ja ? Das ist pures gift aspertam und was sonst noch drin ist … Abgesehen vom ganzen Zucker.

      Aber du hast recht kaum jemand liest sich alles durch aber mir geht es nur um das werbe Geschäft wie die einzelnen Produkte verkauft werden und die Kinder abhängig gemacht werden…
      Wie gesagt ich bin froh über dein Kommentar und deine Meinung ist mir sehr wichtig . lg

      Wir wollen das Bewusstsein unserer Freunde erweitern wir haben am 29 unser erstes event 🙂

      Gefällt 1 Person

      1. An sich sehen wir das ohnehin ziemlich ident.
        Aspartam ist ja eigentlich nicht mehr als Schweinemastmittel gewesen, so gesund ist das nicht. Aber das ist bei anderem Zeug auch nicht besser. Reiner Zucker ist da noch das harmlosere Übel.

        Ich sehe es halt nur immer wieder. Die Leute nehmen die Packungen, werfen sie in den Einkaufskorb und gut ist es. Einfacher wäre da vielleicht eine Art Ampelsystem. Da braucht es kein großartiges Lesen, ein einfacher Blick reicht völlig aus.

        Das Bewußtsein lässt sich leider nur bei denen wirklich erreichen, die es annehmen wollen. Alles andere wird als bevormundend oder missionierend aufgefasst.

        Event in welcher Hinsicht?

        Gefällt 1 Person

      2. Oh ein Ampelsystem wäre perfekt, gab es solche Pläne nicht schon?Ich meine sowas mal gelesen zu haben … Was mir aber auch wichtig wäre , eine Art Unterricht in der schule man kann den Kids soviel beibringen und auch praktisch, es gibt Hauswirtschaft…. Aber etwas mehr als nur kochen und rumstehen wäre toll und da geht es in unserem Event, es wird 90min laufen und wir sind fünf Freunde die eine Art Show in die Welt rufen xD wir wollen über dass lebe die Qualität und die Möglichkeiten sprechen , wir werden alles dokumentieren und online stellen , wir als dynamic food sich die nur für den Bereich Lebensmittel kochen und etc zu haben , andere stellen was vor . Vlt wird es ja irgendwann ein Event in deiner nähe geben aber ich denke ohne mich , nächstes jahr geht es nach Chile 😆😆😆

        Gefällt 1 Person

    1. Also wenn ich durch deutsche Supermärkte gehe ,ein klares nein … Brokkoli Äpfel und co sind gesund aber vom Preis nicht ok… Aber man kann sich Gesund ernähren, wenn man genug Geldern hat xD
      Und die Supermärkte sind voll mit fertig essen wie für Hunde und Katzen … Wenn man regional und die Bauern Umkreis unterstützt kann man sich sehr meiner Meinung nach gut ernähren aber das ist auch wieder sehr Zeit aufwendig aber preislich wieder ok.
      Kurz gesagt wander aus und komm mit nach Chile :p

      Gefällt 1 Person

  3. Heutzutage ist überall Zucker drin. Egal was man sich kauft, zumindest in allen Fertigprodukten. Die Zuckermafia!
    Ich bin ja ein Zuckerjunkie. Und falle immer mal wieder zurück und kämpfe da aber weiter. Wie ich dir schon schrieb, Kinder von Anfang an kein Zucker geben, kein Naschzeug. So gut es geht, alles selber frisch zubereiten. Dann gewöhnen sie sich erst gar nicht dran. In Kitas müsste es auch so ne Art Zuckerverbot geben. Was die Kids da oft bekommen… In der Schule meiner Kids, wurde am Anfang gleich gesagt, keine Milchschnitten und Nutellabrote, nur gesundes. Wenn jemand mal was mit bringt, dann aufteilen. Zum Beispiel Gummibären , und dann nur selten.
    Es ist schwer, jetzt in der heutigen Zeit , den Zucker wegzudenken. Allein das Getreide , Weizen, das wandelt sich im Körper auch zu so nem Zuckerstoff um, irgendwie so.
    Und da ich damals nicht drauf geachtet habe, habe ich heute den Kampf , mit mir und den Kids .

    Gefällt 1 Person

    1. Gibt es diese Mafia wirklich? Danke für dein Kommentar und das mit den kitas ist genau der Punkt wo sich was ändern muss, man kann den Kids soviel beibringen sie sind so lernfähig es sollte Kurse geben oder Kurs Projekte wo man mit Kindern solche Dinge anspricht.
      Aber deine Kids haben eine super Mama du machst deinen Job bestimmt perfekt 😊

      Gefällt mir

      1. Das weiß ich nicht. Ich weiß auch gar nicht, wie ich jemals auf Zuckermafia gekommen bin, ob ich das mal wo aufgeschnappt habe oder mir das selbst einfach so in den Gedanken kam.
        Aber wenn man mal guckt, was der Zucker anrichtet und wo überall Zucker drin ist, selbst im Hundefutter…für was brauchen Tiere Zucker ?!!! Und dann entstehen die ganzen Krankheiten, und wer freut sich und verdient daran? Die Pharmaindustrie. Die werden ihre schönen erfundenen Medikamente los .
        Genauso wie mit Palmöl. Weißt du was das anrichtet? Da kam gerade ein Bericht darüber und hatte mit jemandem darüber unterhalten. Ich war geschockt. Wegen den Pestiziden, die wir darüber mit einnehmen verblöden uns. Und rate mal, welches Produkt sehr viel Palmöl hat ? Nutella! Die Pestizide bewirken, das man vergesslich wird. Darüber wurde eine Studie gemacht, an Tieren und Menschen. Das ist krass! Nun versuche mal alles was du einkaufst, darauf zu achten , wo kein Palmöl drin ist.
        Das ist hart!
        Deswegen sag ich immer : Paleo! Denn da machst du alles selber, ist leider teuer und aufwendig, aber man weiß, was drin ist.

        Gefällt 1 Person

      2. Ich kann mir schon vorstellen dass es sowas gibt xD
        Und danke für die Infos mit dem Palmen Öl das ist wieder was neues und erschreckendes … Und dieser doofe Kreislauf mit der pharmaindustrie oh gott schrecklich… Und in Hunde Futter ist zucker 😂😂warum zum teufel…

        Gefällt mir

      1. Spätestens dann wenn jeder zweite zuckerkrank ist 😀 ich denke es wird wie immer sein. Solange nichts handfestes passiert und die genaue Ursache alles mögliche sein kann weil die Lobby es verschleiert, glaubt der mensch an gar nichts und bleibt brav im Sessel sitzen.

        Gefällt 2 Personen

      2. Ja das ist der Mensch. Du hast es sehr gut erklärt … Und uns kriegt der zucker nicht 😉
        Ich werde demnächst ein event mit freunden durchführen und eine teil wird über Zucker sein und dann lese ich dein Zitat vor … Anonym natürlich . lg

        Gefällt 2 Personen

      3. 1. Find ich es total geil, dass du anscheinend Freunde hast, die das tatsächlich interessiert. 🙂 Wenn ich in meinem Bekanntenkreis mit solchen Themen anfang, werden nur die Augen verdreht und es heisst gleich wieder „Ohje nicht schon wieder die Verschwörungstheoretikerin“. Man wird halt gleich abgestempelt und erst gar nicht angehört. Was die Medien sagen wird schon stimmen, denn die haben immer recht. *würg*
        2. Find ich es noch geiler, dass du Events machst und aufklärst. Das verdient meinen Respekt.
        und 3. Fühl ich mich sehr geehrt wenn du mich zitierst. Da werd ich ja ganz rot 😀

        Gefällt mir

    1. … Danke🙌 und ja jeder sollte mal drüber nach denken …Zucker brauchen wir natürlich aber nicht in den mengen und besonders Kinder sollten mit 12 geschützt werden …Die kennen doch kaum was anderes 😯

      Gefällt 1 Person

Post a Comment

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s