Spaghetti alla Carbonara |italy|

DSC00558

Spaghetti alla Carbonara

Nach Dynamic Food Style. Wir Essen gerne mal Nudeln und Cabonara ist für uns Fast Food, es ist super schnell herzustellen und Herzhaft Lecker.

Zutaten:

  • 500 g Spaghetti
  • 200 g Speck
  • 125 g Parmesan
  • 4 Eigelb
  • Oliven Öl
  • 3 Knoblauchzehe
  • 1 Schuss Milch
  • 1 Zucchini
  • 3 Tomaten

Zubereitung:

  1. Spaghetti kochen, nebenbei Eier trennen, Speck würfeln, Knoblauch hacken, Tomaten und Zucchini in mundgerechte Stücke schneiden und Parmesan reiben.
  2. Den Speck mit Knoblauch braten wir kurz an, wenn die Nudeln fertig sind, geben wir alles zusammen und verrühren alles miteinander und fertig ist das schnellste und leckerste Nudelgericht.

— English Version —

Ingredients:

  • 500 g spaghetti
  • 200 g speck
  • 125 g parmesan
  • 4 egg yolks
  • Olive oil
  • 3 garlic cloves
  • 1 milk shot
  • 1 zucchini
  • 3 tomatoes

Directions:

  1. Cook the spaghetti, meanawhile separate the eggs, dice the speck, chop the garlic, tomatoes and zucchini in bite-sized pieces and grind the parmesan.
  2. We roast the speck with the garlic a little bit, then when the spaghetti is cooked, we add everything to our pan with the speck. We stir everything and that’s all! that’s how you preapre the most delicious and easy spaghetti dish.
Advertisements

37 Gedanken zu „Spaghetti alla Carbonara |italy|

      1. neee … lass nur … da hätte ich meinen Minimessi mitbringen sollen … und die mannschaft ist nix für ihn …
        der hat mit seinem aktuellen team die meisterschaft zum greifen nah … da soll er nicht gehen … das tun wir den jungs auch nicht an …

        Gefällt 1 Person

      2. Oh interessant, also ist dein Sohn ein sehr guter Fußballer, welche Position spielt er ?
        Stürmer wenn er ein minimessi ist , hoffentlich nur ein messi auf dem Platz 😀

        Gefällt 1 Person

      3. Oh also einer von den schnellen ..Oder? Ich bin eher der Basketball, die postionen im Fußball kenne ich aber die nummern da weiß nur klein hinten , 10 müsste Sturm oder Mittelfeld sein oder xD

        Gefällt 1 Person

      4. rechtlich schwierig … so einfach kann man das nicht machen … es gibt immer eltern die ein wenig anders denken …

        teilweise verhindern die eltern sogar dass die mannschaftsaufstellung auf der seite des verbandes veröffentlicht wird …

        torschützen werden namentlich nicht erwähnt … weil die trainer angst haben … das wir dauernd angebote von anderen vereinen bekommen … was natürlich trotzdem passiert …

        es könnt alles so einfach sein … *seufz*

        Gefällt 1 Person

      5. Echt so läuft das ab… Schrecklich…
        Versuch es mit einer versteckten Kamera o. Dein Sohn trägt eine go pro xD das wäre cool live dabei bei der jagt nach Toren…. Aber ja ich verstehe die Eltern… In Zeiten wie diesen will man sein Kind nicht Öffentlich machen….

        Gefällt 1 Person

      6. jedenfalls haben sie grad in Leverkusen die meisterschaft 2015 klar gemacht …

        somit ist der letzte spieltag nur noch KÜR … (schaulaufen mit ernsthafter siegesabsicht)

        ganz knapper sieg heute im vorgezogenen samstagsspiel … 5:4 auswärts gewonnen … weil mein liber herr sohn … sich dann doch noch dazu durchringen konnte … drei tore zu machen (das 1:0 das 4:4 und das siegtor) die beiden anderen hat er vorbereitet …

        Papa platz gleich wieder vor stolz …

        Gefällt 1 Person

      1. Oh das ist ja purer Luxus 😀
        Kürbis aus dem Ofen m..das finde ich interessant .
        Wie machst du den?
        Wenn du einen Beitrag dazu hast … Ein linke ist gerne gesehen 🙂 LG
        Und einen schönen abend

        Gefällt mir

Post a Comment

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s