Pastel de Choclo | Maisauflauf |Chile|

DSC02208.JPG

Wir sind mal wieder in der Chilenischen Küche ..mitlerweile ist Sie einer meiner lieblings Küchen nicht nur wegen meiner Frau ! Nein es ist so vielfältig und gesund.

Pastel de choclo ist eigentlich nichts schweres, wir überbacken hackfleisch mit einer  Mais Paste. Es ähnelt einem anderem Gericht unserem Pastel de Papas (Kartoffeltorte) sehr zu empfehlen.

Unser Zutaten :

  • 1 kg Mais
  • 500g Hackfleisch
  • 1 Tasse Milch
  • 1 Ei gelb
  • 1 Rote Paprika
  • 3 Zwiebeln
  • 1/2 Tasse Rosienen
  • 60g Schwarze Oliven

Die Zubereitung erklärt unser Video am besten aber hier ist noch mal eine Kleine Zusammenfassung

  1. Hackfleisch in Öl anbraten.
  2. Die Zwiebel und Paprika werden klein geschnitten und dazu gegeben
  3. Nach etwa 5 min geben wir unsere Rosinen und Oliven dazu
  4.  Jetzt wird gewürzt nach geschmack mit Kümmel, Salz und Pfeffer . Alles ohne Deckel ca. 15 Minuten leicht kochen lassen. Dann in eine große Auflaufform geben.
  5. Den Mais zusammen mit der Milch zu einem Püree verarbeiten. Das Eigelb dazu geben und bei bedarf etwas zucker und kümmel.Alles durch rühren.
  6. Das Püree gleichmäßig über dem Fleisch verteilen. Dann mit Zucker bestreuen.
    Alles im Backofen bei 180°C ca. 30 Minuten backen, die Temperatur auf 220°C erhöhen und nochmals 10 Minuten backen.

Ein Tipp meiner Frau : Sie sagt traditionell macht man über die Mais schicht, beim essen, etwas Salz drauf …. Ich kann jedem dieses Gericht empfehlen es ist sooo lecker

Advertisements

2 Gedanken zu „Pastel de Choclo | Maisauflauf |Chile|

    1. Echt hat es dich über zeugt…
      Es ist super lecker ich musste das Koch Video vorzeitig beenden weil ich so im Geschmacks Rausch war xD
      Ohne Spaß es ist günstig lecker und schnell nach zu kochen
      Lg
      Danke für deinen Beitrag wenn du es mal nach gekocht hast lass es mich erfahren 😉

      Gefällt mir

Post a Comment

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s