Functional Food | Der neue TREND

Functional Food was ist das ?¿

ag

Functional Food auch Nutraceutical – von nutrition = Ernährung und pharmaceutical = Pharmazeutikum, deutsch funktionelle Lebensmittel, sind Nahrungsmittel, die mit zusätzlichen Inhaltsstoffen angereichert sind und mit positivem Effekt auf die Gesundheit beworben werden. Besondere Wirkungen auf die Gesundheit sind jedoch wissenschaftlich nicht hinreichend gesichert.

Wo kommt Functional Food her?¿

Der Ursprung des Functional Food liegt in Japan. Dort dürfen entsprechend angereicherte Lebensmittel seit 1991 unter der Bezeichnung tokutei hokenyou shokuhin, vermarktet werden. In Japan gibt es für diese Produkte eine genaue Definition, und für sie darf auch mit Aussagen zur Gesundheitsförderung und Prävention von Krankheiten geworben werden.

Ein Beispiel …Joghurt!

Die bekanntesten Produkte sind Joghurts mit Bakterienkulturen, die mit dem Zusatz „probiotisch“ verkauft werden. Fruchtsäfte werden zum Beispiel mit den Vitaminen A, C und E angereichert, Brot mit Omega-3-Fettsäuren und Iod, Margarine mit pflanzlichen Sterinen.

Ein weiteres Beispiel sind Produkte der Marke Evolus auf der Basis fermentierter Milch, für die in klinischen Studien eine leichte blutdrucksenkende Wirkung gezeigt wurde Die gesundheitsfördernde Wirkung der meisten Zusätze ist bislang nur durch Laborversuche oder in der Theorie belegt, wissenschaftliche Studien dazu stehen bislang in den meisten Fällen aus.

Umstritten ist auch die Frage, ob es beispielsweise bei Vitaminen überhaupt eine Unterversorgung bei großen Teilen der Bevölkerung gibt, so dass eine Ergänzung sinnvoll ist.

In Japan und in den USA werden auch Functional-Food-Produkte angeboten, die entweder die Denkleistung („Brain Food“) erhöhen oder schöner machen sollen („Beauty Food“).

Wir Entwickel uns immer weiter und haben jeden Tag neue erkentnisse aber ob es wirklich gut ist wird sich in den nächsten Jahren Zeigen ….meine Informationen haben ich durch meine Ausbildung zum Ernährungsberater gesammelt und wikipedia/ internet im Stern gibt es noch einen Tollen Beitrag dazu

Advertisements

5 Gedanken zu „Functional Food | Der neue TREND

  1. Ich versuche lieber, mich durch bewusstes Kochen und Essen, gesund zu ernähren. Immerhin habe ich es dadurch geschafft vom Insulin spritzen wegzukommen und das bereits die letzten 15 Jahre. Meine Bauchspeicheldrüse dankt es mir und meine Zuckerwerte sind in einem guten Bereich.
    VG Dieter

    Gefällt 1 Person

  2. Seit einiger Zeit muss ich 1x wöchentlich meine kleine Vitamin D Kapsel nehmen.
    Mein Doc erzählte, dass Vitamin D bis vor einigen Jahren in Deutschland noch in den Nahrungsmitteln integriert war.
    Dann aber von der Industrie als für zu teuer aus der Produktionskette raus genommen wurde.
    Seit dem gibt es viele, die an einer Unterversorgung leiden.

    Gefällt mir

Post a Comment

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s