Eier einmal anders

Eier sind die wahren Muskelmacher : Sie enthalten alle neun wichtigen Aminosäuren.

  1. Auf TOAST
    Schlag ein Ei in eine vorgeheizte Pfanne. Dreh die Temperatur runter und wende das Spiegelei(Das Eiweiß sollte fest und durch sein , dass Eigelb sollte nur von aussen fest sein aber von innen noch flüssig) Sie würzen das Ei und wenden es noch einmal , dass Tost wird mit Avocado 1/4 , 3 Tomaten scheiben und ein paar rote chiliflocken …ganz oben kommt unser Ei drauf. mmhhhh LECKER
  2. Gebackene MUFFINS
    Ofen auf 180 Grad/Gas Stufe 4 vorheitzen, Fette ein Muffin Blech  mit Butter ein. Verquirl sechs Eier und dazu 6 mal Eweiß (gesamt 12Eier).
    Dazu kommen 60g Käse(fettarm) und mindestens 200g gehacktes Gemüse (Paprika;Pilze,Grünkohl,usw) Gewürzt wird mit Pfeffer Salz und Chili(nach Geschmack). Gleichmäßig auf dem Blech Verteilen und 20-25 Minuten backen..bzw so lange backen bis der Messer Stich erfolgreich ist…etwas Obst schmeckt sehr gut dazu!
  3. Power HAFERFLOCKEN
    150g Haferflocken und 1 Ei in eine mikrowellenfesten Tasse oder Schüssel geben , dazu eine Tasse Wasser . Alles Mixxen und für 90 Sekunden in die Mikrowelle , mit Obst garnieren . ( mit dem Ofen 200g etwas 10min)
  4. Pochiert mit GETREIDE & GRÜNEM BLATTGEMÜSE
    $ Fingerbreit sollte das Wasser im Topf sein , bringe das Wasser zum Kochen.
    Wir geben ein Ei in eine Tasse und lassen es aus der Tasse lansgam in das Heiße Wasser fließen. Die Temperatuer wird herunter gedreht und das Ei köchelt dabei weiter bis das Eweiß Fest ist. Wir nehmen es aus dem Topf(Schaumlöffel)und richten es auf Blatgemüse und 200g gebratenem Getreide an. Wir schmecken es mit Chili , Pfeffer und Salz ab ein Spritzer Zitrone und etwas Oliven öl sind sehr Lecker dabei!
    (TIPP vom Profi geben sie in das Kochende Wasser 5EL Essig, das bindet das Ei besser)
  5. Rührei aus der MIKROWELLE
    Eine Kaffe Tasse ein Fetten , 2 Eier hineingeben und 50g Gemüse dazu geben(Pilze,Paprika,Möhren..) das ganze kommt für 45 Sekunden in eine Mikrowelle, einmal durchrühren und weiter 45 Sekunden. 30 Sekunden ruhen lassen und genieß…Geriebener Käse ist natürlich ein i-Tüpfelchen.
    Das ganze Funktioniert auch im Backofen bei 200 Grad und 10 min
Advertisements

6 Gedanken zu „Eier einmal anders

Post a Comment

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s