Baguettes mit Bratwurst und Ei

Was zum Frühstück schmeckt, ist auch zum Abendessen lecker oder umgekehrt
Heute mal etwas richtig leckeres und garnicht mal so gesund xD

 Wenn du in das knusprige Baguette beißt und die saftige Füllung schmeckst, kommt ein purer Genuss . Gefüllt mit  Ei,  Cheddar und würzigen Bratwürstchen sind die Baguettes noch schneller verputzt als sie gebacken sind. 

Und alles ist kinderleicht zu erst aber den Ofen auf 180 Grad vorheizen. 

Unsere Zutaten 

Zutaten für 4 Baguettes

  • 4 Baguette-Brötchen (oder Ciabatta-Brötchen)
  • 6 kleine Nürnberger 
  • 6 Eier
  • 80 ml Sahne
  • 100 g geriebener Cheddar
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • Butter oder Öl
  • Salz, Pfeffer


  1. Wir schneiden unsere Brötchen auf. Wir entfernen das innere so das kleine boote entstehen. 
  2. Bratwürstchen mit etwas Öl goldbraun braten und in ca. 1, 5 cm dicke Scheiben schneiden
  3. Eier mit Sahne verquirlen, Cheddar würfeln und unterrühren dann mit Salz und Pfeffer würzen. Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden und ebenfalls unter die Eier rühren
  4. Wir füllen unsere Masse in die Brot Schiffe 
  5. Oben drauf kommen die Würstchen und schon geht es ab in den Ofen bis das Ei gestockt ist. Ca 15-20 min

Es ist schnell und super lecker 

Advertisements

2 Gedanken zu „Baguettes mit Bratwurst und Ei

Post a Comment

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s