Eine neue Sünde in Bielefeld | FREAK SHAKE 

OMG kennt ihr diese verrückten Shakes… 

Wieder etwas neues auf den Bielefelder Speisekarten: Der Freak Shake ist in der Stadt angekommen. Und der hat mit dem herkömmlichen Milchshake oder Eiskaffee rein gar nichts mehr zu tun.

Kleiner gemütlicher Laden mitten im Zentrum. 

Gemütlich eingerichtet 

Die Grundlage für den Freak Shake ist ein normaler Milchshake aus Milch, Eis, Schokolade oder Nüssen. Freakig wird es dann beim Topping: Zunächst bekommt der Shake eine ausgewachsene Sahnehaube, die zunächst mit einem ordentlichen Schuss Sirup garniert wird.

Wer Kalorien zählt, muss jetzt tapfer sein: rund 1500 kcal kann so ein shake mal haben. 

Dem Sirup folgen bunte Streusel, Beeren, Popcorn, Marshmallows und alles, was die Theke in der Bäckerei hergibt – Donuts, Kuchenstückchen, Muffins, Brownies oder Zuckerwatte sind das finale Gestaltungselement für den Freak Shake.

Wir haben den Laden eine note vom 1,6 wo wir die Nährwerte mal nicht berechnet haben xD 

Der Preis ist etwas teuer mit 7€, ok wir hatten auch fast alles dran was mir möglich ist xD

Wir kommen wieder und freuen uns auf eine andere alternative als das normale Eis, genieße zu können. 

Advertisements

7 Gedanken zu „Eine neue Sünde in Bielefeld | FREAK SHAKE 

Post a Comment

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s