Libanesischer Kurkuma – Grießkuchen

  • 2 Tassen Grieß
  • 2 Tassen Mehl
  • 2 Tassen Milch
  • 3 Tl Backpulver
  • 1,5 Tasse Zucker
  • 1 Tasse Wasser
  • 1 Tasse Sonnenblumen Öl
  • 1 Ei
  • Tahin paste /Pienkerne
  1. Backofen vorheizen 200 Grad
  2. Grieß, Mehl, Milch, kurkuma und Backpulver vermengen
  3. Wasser zum kochen bringen und den Zucker dazu geben (sofort vom Herd nehmen). Zucker einrühren. Öl dazu mischen und das Ei. Danach geben wir alles zur Mehl Grieß mischung und verrühren es
  4. Eine Backform mit Tahin einstreichen, mit dem Teig befüllen. Die Oberfläche wird mit den Pienkernen verziert.
  5. Ca 30 min gold gelb backen.
  6. Abkühlen lassen genießen!
Advertisements

Post a Comment

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s