Sriracha | Thai sauce

Eine Ode an meine lieblings Imbiss Soße! So bekommt ihr den Welt. Klassiker ebenfalls hin!

  • 500 g Chilis (Thai Chilis o. Jalapeños)
  • 50 g Knoblauch
  • 400 ml Reisessig
  • 100 ml Wasser
  • 50 g Rohrzucker
  • 1 El Meersalz
  • 1/2 TL weißer Pfeffer
  1. Chilischoten Stiele mit einem Messer abschneiden.
  2. Knoblauch schälen grob hacken.
    Beide Zutaten zusammen mit dem Salz und Reisessig in einen Mixer geben und Püree.
  3. Masse in ein großes Einmachglas füllen und am. Besten luftdicht verschließen
  4. ungefähr 10 Tage lang ziehen lassen im Kühlschrank o. Keller [wenig Licht ist wichtig]

Kleine zwischen info :
Die Art der Fermentation heißt Lacto-Fermentation, bei der die Soße saurer wird, je länger sie fermentiert.

Nach 10 Tagen

  1. Paste durch ein feines Sieb in einen Topf hineingeben. Rohrzucker unter die Soße rühren uns alles ca. 3 Minuten aufköcheln lassen.
  2. Auskühlen lassen und in passende Gefäße füllen wie Glas Flaschen! Fertig!!

Haltbarkeit
Unangebrochen bis zu 6 MONATE. Vorausgesetzt, sie wird im Kühlschrank aufbewahrt. Angebrochene Flaschen solltest du innerhalb von 1-2 Monaten aufbrauchen.

ABER NUR HALB SO GEIL WIE DAS GAUMEN FEUER!

Advertisements

Post a Comment

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s